Volker Mohr

1966 im Westerwald geboren, begann ich meine Laufbahn in der Hotelberufsfachschule D. Speiser am Tegernsee und absolvierte meine Ausbildung zum Hotelfachmann im Hotelpark „Der Allgäu Stern Hotel“ in Sonthofen.

Nach meinem Abschluss folgten die traditionellen Wanderjahre, in denen ich einen intensiven Einblick in „Küche & Keller“, das Accounting und in vollem Umfang in das Ressort der„Rooms-Division“ genoss.

Temporäre Häfen auf meiner Reise waren sowohl malerisch gelegene, kleine Gastronomiebetriebe wie die „Burgberger Stuben“ in Burgberg/Allgäu, als auch prominente Häuser wie unter anderem das „Mövenpick Zürich“, „Savoy Hotel Frankfurt“, „Intercontinental Berlin“, „Forum Hotel Wiesbaden“, „Ibis Hotel Offenbach“ oder das „Mercure Hotel Wetzlar“.

Sie alle schulten meinen Blick und ließen mich wertvolle Erfahrungen in sämtlichen Bereichen in der Hotellerie sammeln. Heute sehe ich meine „Berufung“ in der Beratung und Begleitung kleiner und mittelständischer Hotels, um deren Ertrag und Erfolg messbar zu steigern.


Ich bin gerne für Sie da!